Erfüllungsgeschichte

Erfüllungsgeschichten

Kein E10 ab 1. Oktober 2012 in Österreich

Im April 2012 hörte ich erstmals davon, daß der
österreichische "Umwelt"minister ab 1. Oktober 2012,
E10 auch in Österreich einführen will.
Ich dachte mir nur: ein Wahnsinn !

Ich hatte das Thema schon etwas (auch am Beispiel
Deutschland) verfolgt und war absolut dagegen.
Solange auch nur ein einziger Mensch auf dieser Erde
hungert, ist die Verbrennung von Lebens-Mitteln als Sprit,
eine Menschenverachtung sondergleichen. Dazu kommen
noch die unglaublich negativen ökologischen Folgen.

Aber was konnte ich tun? Wohl nix. Oder doch?
Ich schrieb sofort einen entsprechenden Wunsch
bei Cosmicwishing und schickte ihn ab. Dann ließ ich
das Ganze zunächst mal für mehrere Monate los.

Im August recherchierte ich im Internet um zu sehen,
ob sich hinsichtlich meines Wunsches schon etwas
getan hatte. Leider nix. Alles ging wie geplant in Richtung
Einführung von E10 per 1. Oktober. Keine nennenswerten
Proteste, nix. Ich war sehr enttäuscht und auch traurig
wegen dieses Wahnsinns.

Dann fiel mir Avaaz ein. Eine Organisation, die in solchen
und ähnlichen Fällen schon so manches bewirkt hat,
indem sie viele Menschen mobilisierte, gegen solche „
Projekte“ zu stimmen. Auch ich hatte schon so manches
unterstützt.Ich schrieb eine Mail an Avaaz mit der Bitte,
dieses Thema aufzugreifen und eine Initiative dagegen
zu starten. Leider vergeblich. Ich bekam eine freundliche
Absage mit dem Hinweis zu geringer personeller Kapa-
zitäten und zu vieler anderer Projekte, um eine Initiative
gegen die Einführung von E10 in Österreich zu starten.
Gleichzeitig verwies man darauf, daß ich ja selbst eine
Initiative starten könnte… Das überlegte ich für kurze Zeit.
Ließ es dann aber fallen, aufgrund der für mich als Nicht-
Organisation zu kurzen Zeit bis dahin und dem damit
verbundenen zeitlichen Aufwand, der mir nicht möglich war.

Ich besann mich und entschied mich, meinem bereits
abgeschickten Wunsch, nochmals mein volles Vertrauen
zu schenken. Dann ließ ich wieder ganz los.

Nachrichten sehe oder höre ich mir nur selten an –
viel zu viele negative Nachrichten bzw. Energie.
Ich vertraue darauf, daß ich das, was für mich wichtig
bzw. interessant ist, ohnehin von irgendwoher erfahre.
Das war auch immer so. Auch diesmal wieder.

Am Montag dem 17. September sah ich mir „zufällig“ mal
wieder die Spätnachrichten im TV an. Was ich da als
Hauptmeldung mit dem österreichischen Umweltminister
als Interviewpartner sah bzw. hörte, konnte ich zuerst
gar nicht fassen: „Bereits fixe Einführung von E10 in
Österreich am 1.10.2012, gestoppt!“
Die EU hatte plötzlich total überraschend eine neue
„Bewertung“ von E10 vorgenommen bzw. will sie neu
überdenken. Das führte dann dazu, daß auch der öster-
reichische Umweltminister seine starre Haltung aufgeben
und die Einführung („vorläufig“) stoppen musste.

Sensationell. Es überkam mich ein kaum beschreibbares,
WUNDER-schönes Gefühl von magischer Dankbarkeit
für die so überraschende Erfüllung meines Wunsches.
Danke, Danke, Danke liebes Universum!

Mitglieder-Login

Bitte gib Deinen Benutzernamen und Dein Passwort ein, um Dich anzumelden:

Passwort vergessen?

Registrieren - Schritt 1/3

Die Wahl: (zahlendes) MITGLIED oder (kostenloses) 1-WUNSCH-MITGLIED findest Du auf der nächsten Seite im "Schritt 2/3".


Um Gutscheine kaufen zu können, logge Dich bitte hier ein oder registriere Dich hier, wenn Du noch keinen Account hast.

Gutscheine kaufen kannst Du, wenn Du bereits 1-Wunsch-Mitglied oder Mitglied bist,
jederzeit, ganz einfach auf diese Weise:

- Logge Dich bitte ein und klicke auf der Website (ganz oben) auf „Benutzerkonto“.
- Auf dieser Seite „Benutzerkonto“, findest Du unten rechts den Punkt „
Gutscheine “.
 
Klicke bitte auf diesen Punkt „Gutscheine“.
- Auf der dann erscheinenden Seite „Gutscheine“,
  findest Du den Punkt „Gutscheine kaufen“.

Neuer Wunsch

Formuliere Deinen Wunsch möglichst:

  • KURZ
  • EINFACH
  • KLAR
  • POSITIV
  • In der Gegenwart

Beginne zum Beispiel mit:

  • "Liebes Universum ! Ich wünsche mir..."
  • "Liebes Universum ! Ich bestelle..."
  • "Ich bin..:", "Ich habe..."

Lass' Dir Zeit beim Formulieren...

 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
  • Um diesen Services nutzen zu können, musst Du eingeloggt sein

    patient's cultural, religious and economic background.medications such as yohimbine have been utilized what is cialis.

    Photomicrograph of the liver showing in the treatment groups ‘A’ that received 0.In repeated dose studies in rat and dog, doses were limited by isolated deaths at 200 mg/kg in rats and by gastric intolerance in dogs at 80 mg/kg. cialis online.

    . Bitte logge dich hier oder registriere dich hier.